Angebote zu "Universität" (60 Treffer)

Universität im Umbruch als eBook Download von
56,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(56,00 € / in stock)

Universität im Umbruch:Universität und Wissenschaft im Spannungsfeld der Gesellschaft um 1800

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Universität im Umbruch als Buch von
56,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Universität im Umbruch:Universität und Wissenschaft im Spannungsfeld der Gesellschaft um 1800

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Universität im Umbruch (Buch)
56,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.11.2010Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Universitaet im UmbruchTitelzusatz: Universitaet und Wissenschaft im Spannungsfeld der Gesellschaft um 1800Redaktion: Bauer, Joachim // Breidbach, Olaf // Hahn, Hans W.Verlag: Steiner Fr

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
LernOrt Universität: Umbruch durch Internationa...
7,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Universitäten und Umbruch - Die deutschen Unive...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,99 € / in stock)

Universitäten und Umbruch - Die deutschen Universitäten nach dem 2. Weltkrieg - Eine Analyse akademischer Selbstbekundung: Sven Kleibrink

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Region im Umbruch 02. Kontinuitäten und Diskont...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte des Alpen-Donau-Adria-Raumes vom Beginn der römischen Herrschaft bis zum Ende der Karolingerzeit steht im Mittelpunkt des interdisziplinären Forschungsschwerpunktes Region im Umbruch der Universitäten Graz, Passau und Regensburg. Die Beiträge dieses Bandes zu Fortdauer und Wandel in der Geschichte der Donauregion widmen sich der historischen Entwicklung Salzburgs (Heinz Dopsch) und St. Pöltens (Ronald Risy), dem Übergang von der spätrömischen Zeit zum frühen Mittelalter in Budapest (Paula Zsidi), der frühen slawischen Besiedlung in der Oberpfalz (Andreas Boos) und dem Agilolfinger-Herzog Tassilo III. (Lothar Kolmer).

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
LernOrt Universität als Buch von
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

LernOrt Universität:Umbruch durch Internationalisierung und Multimedia. Auflage 2006

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Die Universität des Saarlandes
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit europäischer Perspektive und unter Verschmelzung französischer und deutscher Bildungstraditionen öffnete die seinerzeit zweisprachige Universität des Saarlandes im November 1948 ihre Pforten. Diese erste, nach dem Zweiten Weltkrieg neu gegründete linksrheinische Hochschule entstand in der damaligen Sondersituation des politisch teilautonomen und ökonomisch durch Wirtschafts- und Währungsunion mit Frankreich verbundenen Saarlandes unter der Ägide Frankreichs und der Universität Nancy. Die facettenreichen Impressionen dieses Bandes laden ein zu einer Begegnung mit der wechselvollen Geschichte und Gegenwart der Universität und bieten reizvolle Einblicke in Leben, Lehren und Forschen auf dem Saarbrücker und Homburger Campus. So wird unter anderem erinnert an die ´´Europäische Universität´´ an der Saar in den 1950er Jahren, den Übergang zum deutschen Universitätssystem, den universitären Ausbau, den hochschulpolitischen Umbruch 1968, die weltweiten Universitätspartnerschaften, die internationalen Studiengänge, die aktuellen profilbildenden Schwerpunkte Informatik, Bio- und Nanowissenschaften und die traditionsreiche Europa-Orientierung, die bereits im Dezember 1948 den französischen Außenminister Robert Schuman als ersten prominenten Besucher an die neue Hochschule führte. Archivoberrat Dr. Wolfgang Müller leitet seit 1991 das Archiv der Universität des Saarlandes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Universität und Stadt
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Alma Mater halensis ist seit ihrer Gründung 1694 auf vielfältige Weise mit der Stadt Halle verbunden - architektonisch, wirtschaftlich, gesellschaftlich. Die Beiträge des 18. Tags der hallischen Stadtgeschichte behandeln u.a. universitäre Feste und Feiern, das Denunziationswesen im 18. Jahrhundert, Professoren in der Stadtgesellschaft, das Ringen um Frauenbildung, völkische Studentenbewegungen während der Weimarer Republik und die politische Verfolgung von Universitätsangehörigen in der DDR. In den Blick genommen werden zudem die Umbrüche des deutschen Universitätswesens am Beginn des 19. Jahrhunderts und die Eingliederung der Wittenberger Leucorea in die seit 1817 Vereinigte Friedrichs-Universität.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot