Angebote zu "Ostdeutschland" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Sozialer Umbruch in Ostdeutschland als Buch von
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sozialer Umbruch in Ostdeutschland:Auflage 1993

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Umbruch in Ostdeutschland als Buch von
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Umbruch in Ostdeutschland:Politik Utopie und Biographie im Übergang. Auflage 2001

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Doing Innovation in Ostdeutschland: Theoretisch...
24,00 €
Sale
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,00 € / in stock)

Doing Innovation in Ostdeutschland: Theoretische Erläuterungen zur Entstehung von innovativen Praktiken in Phasen des Umbruchs: Benjamin Köhler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Doing Innovation in Ostdeutschland: Theoretisch...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Doing Innovation in Ostdeutschland: Theoretische Erläuterungen zur Entstehung von innovativen Praktiken in Phasen des Umbruchs:Theoretische Erläuterungen zur Entstehung von innovativen Praktiken in Phasen des Umbruchs. Bachelor Bachelorarbeit Benjamin Köhler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Stadt im Umbruch: Gotha als Buch von
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stadt im Umbruch: Gotha:Wende und Wandel in Ostdeutschland. 1994. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
30 Jahre Antifa in Ostdeutschland
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der staatliche und gesellschaftliche Umbruch 1989/90 war ein Markstein für die heutige Antifa-Bewegung. Unter der Annahme einer gemeinsamen widerständigen Geschichte wurde in bisherigen Rückschauen allerdings nur wenig beachtet, dass in Ostdeutschland eine eigenständige Bewegung entstand, die bereits in der ausgehenden DDR ihren Anfang nahm und ein eigenes Profil entwickelte. 30 Jahre nach Gründung der ersten unabhängigen Antifa-Gruppen in der DDR bündelt dieser Band nun erstmals sozial-, kultur- und geschichtswissenschaftliche Analysen. Forscher_innen und Aktivist_innen geben dabei Einblicke in persönliche Handlungsanlässe, gesellschaftspolitische Kontexte und bewegungsinterne Debatten. Die Autor_innen widmen sich den Auseinandersetzungen mit der FDJ und DDR-Staatssicherheit, Raumaneignungen durch Hausbesetzungen und das ambivalente Verhältnis von Antifa-Gruppen in Ost- und Westdeutschland. Es werden biographische Aspekte sowie Verständnisse von Militanz rekonstruiert und eine raumtheoretische Perspektive vorgestellt. Weitere Beiträge besprechen das Theorie-Praxis-Verhältnis politischer Bildung, antifaschistische Gedenkpolitik und die Entstehung der Antideutschen. Abschließend werden Dissens und Chancen von zivilgesellschaftlichen Kooperationen beleuchtet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Umbrüche und Aufbrüche als Buch von Torben Ibs
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Umbrüche und Aufbrüche:Transformationen des Theaters in Ostdeutschland zwischen 1989 und 1995. Dissertation Recherchen Torben Ibs

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 10.08.2019
Zum Angebot
Kirche im Umbruch als Buch von Annelie Hollmann
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kirche im Umbruch:Rolle und Selbstverständnis der evangelischen Kirche in Ostdeutschland fünfzehn Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung Annelie Hollmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Systemwechsel zwischen Projekt und Prozeß als B...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Systemwechsel zwischen Projekt und Prozeß:Analysen zu den Umbrüchen in Ostdeutschland Transformationsprozesse: Schriftenreihe der Kommission für die Erforschung des sozialen und politischen Wandels in den neuen Bundesländern (KSPW). Auflage 1998

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot