Angebote zu "Bayern" (10 Treffer)

Bayern im Umbruch als eBook Download von
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(109,95 € / in stock)

Bayern im Umbruch:Die Revolution von 1918, ihre Voraussetzungen, ihr Verlauf und ihre Folgen. Reprint 2015

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Bayern im Umbruch als Buch von
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(109,95 € / in stock)

Bayern im Umbruch:Die Revolution von 1918, ihre Voraussetzungen, ihr Verlauf und ihre Folgen. Reprint 2015

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Kirchenbau im Umbruch als Buch von Johannes Sander
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(89,00 € / in stock)

Kirchenbau im Umbruch:Sakralarchitektur in Bayern unter Max I. Joseph und Ludwig I. . 1. Auflage Johannes Sander

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.05.2018
Zum Angebot
Doppik in Bayern
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Anfang der 90er Jahre befindet sich nun das kommunale Haushalts- und Rechnungswesen der Bundesrepublik Deutschland im Umbruch. Die Kameralistik als praktizierter Rechnungsstil öffentlicher Verwaltungen geriet vielfach in die Kritik nicht transparent genug zu sein, da lediglich der Geldfluss, nicht aber der Ressourcenverbrauch abgebildet wird. In Zeiten knapper Kassen ist es für Kommunen wichtig, einen Überblick über ihre gesamten Schulden und ihr gesamtes Vermögen zu haben. Im Zuge der neuen kommunalen Verwaltungsreform wurde somit die Doppik als neuer Rechnungsstil in der Mehrheit der Bundesländer eingeführt. Der Freistaat Bayern hat sich dabei für das Optionsmodell entschieden und räumt seinen Kommunen somit ein Wahlrecht ein. Die Autorin fokussiert sich daher nach einer kurzen Darstellung der Kameralistik auf die Einführung der Doppik in Bayern. Dabei geht sie besonders auf die Bewertung und Rechnungslegung ein. Darauf aufbauend widmet sie sich dem Thema Softwarelösung und den internationalen Rechnungslegungs- standards für den öffentlichen Sektor. Das Buch eignet sich besonders als Einführung in die spezielle Thematik für Bayern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Geschichte und Geschehen 3 - Neubearbeitung. Au...
28,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band 3 der Reihe Geschichte und Geschehen führt in eine Zeit, die durch weit reichende Umbrüche und Modernisierungen gekennzeichnet ist: Es ist die Zeit von der Aufklärung bis zur Weimarer Republik. Geschichte und Geschehen bietet alle Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Unterricht:- anschaulicheTexte - vielfältige Text- und Bildquellen - übersichtliche Karten - aussagekräftiges statistisches Material - einprägsame grafische Darstellungen - abwechslungsreiche Aufgaben - handlungsorientierte Werkstattseiten - altersgerechte Methoden-Seiten´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Alfons Goppel
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Alfons Goppel diente 16 Jahre lang als Ministerpräsident des Freistaates Bayern und prägte damit eine Ära. Seine Regierungszeit zwischen 1962 und 1978 war gezeichnet vom tiefgreifenden Wandel des zunächst wirtschaftsschwachen Agrarstaates hin zum modernen Industrie-, Wissenschafts- und Hochtechnologiestandort. Der milde, katholisch-barocke, leutselige und doch modern regierende Landesvater, bald liebevoll ´´der Fonsä´´ genannt, wurde von seinen Anhängern verehrt wie ein Volkskönig. Seine integrative und repräsentative Amtsführung hatte enormen Anteil an den spektakulären Wahlerfolgen ´´seiner´´ CSU. Goppels Weg war jedoch auch durch Rückschläge und Schattenseiten geprägt. Seine wechselhafte Biografie ist daher geradezu spiegelbildlich für die epochalen Umbrüche des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Freimut
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Stück bayerische Kirchengeschichte Freimut, die ´´Parrhesia´´ im Neuen Testament, war für den bayerischen Landesbischof Hermann von Loewenich ein Lebensmotto. Er zählte zu den Kirchenreformern seiner Generation, sein Leben stand für wesentliche Eckdaten bayerischer Kirchengeschichte: Aufgewachsen in Nürnberg zwischen Kirche und Hakenkreuz, wollte von Loewenich nach dem Krieg eine demokratische Gesellschaft mitgestalten. In seinem Amt als Studentenpfarrer inmitten der Umbrüche der 1960er Jahre wuchs sein Unbehagen angesichts restaurativer Tendenzen in der Kirche und veranlasste ihn, gemeinsam mit Gleichgesinnten eine kirchliche Reformgruppe, den ´´Arbeitskreis Evangelische Erneuerung´´, ins Leben zu rufen. Ob als Dekan oder Kreisdekan, als Synodaler in Bayern, in überregionalen Gremien oder schließlich als Landesbischof: Von Loewenich engagierte sich für eine offene, den Menschen zugewandte Kirche, die sich selbstbewusst in der Gesellschaft positioniert. Die Biographie beruht aufder Auswertung schriftlicher Quellen sowie auf Interviews mit Zeitzeugen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Unter dem Freiheitsbaum: Roman um den ´´Schinde...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Spelunke im Schatten des Trierer Domes, die abgelegene Schmiede am Rande des Kondelwalds, ein einsamer Hof hoch über Kallenfels als Räuberresidenz, das Eifeldorf Lutzerath als Sitz des Friedensrichters, die Kapelle am Reiler Hals, eine kleinstädtische Gastwirtschaft am Cochemer Marktplatz und schließlich die Richtstätte vor den Toren von Koblenz - das sind nur die wichtigsten Schauplätze dieses historischen Romans, der um die Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert spielt. Die französische Volksarmee hat die Feudalherren-Truppen der Kurfürstentümer, aber auch der Preußen und Bayern besiegt und den Westen Deutschlands erobert. Eine neue Ordnung wird im Rheinland eingeführt, das nun zu Frankreich gehört. Es ist eine Zeit des Umbruchs und der Unsicherheit, die die Autorin hier schildert. Eine der Hauptfiguren ist Johannes Bückler - der Räuberhauptmann ´´Schinderhannes´´. Realistisch und engagiert beschreibt die Autorin ihre Figuren, deren Lebenswege in jener unruhigen Zeit aufeinander treffen und deren Schicksale wie zu einem Puzzle zusammengefügt werden. Clara Viebig wurde am 17.7.1860 in Trier geboren und starb am 31.7.1952 in Berlin. Seit 1897, als mit den Novellen ´´Kinder der Eifel´´ und dem Roman ´´Rheinlandstöchter´´ ihre ersten Bücher erschienen, hat Clara Viebig die Aufmerksamkeit eines breiten Publikums geweckt und mit immer neuen Werken über Jahrzehnte erhalten. Viele ihrer Romane und Erzählungen spielen im Rheinland und in der Eifel. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Stefanie Otten. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003602/bk_lind_003602_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot
Werke
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie kämpfte für den Frieden und die deutsch-französische Verständigung: Nun sind die Werke Annette Kolbs in ihrer Vielschichtigkeit endlich wieder zugänglich. Annette Kolbs Werk ist eigensinnig. Von den ersten Prosaskizzen 1899 bis zu den letzten Einmischungen in zeitbezogene Debatten als 95-jährige zeigt sich die Autorin stets als kritische Beobachterin ihrer Zeit. Als Kind einer Pariserin und eines Bayern erfuhr sie die Zugehörigkeit zu zwei Vaterländern als beglückende Bereicherung wie als mörderischen Zwiespalt, während des Krieges als öffentliches Skandalon, zu dem sie sich unerschrocken bekannte. Die Umbrüche in der Geschlechterdebatte begleitete und lebte sie mit eigenen Vorstellungen. Die Katholikin kannte Gott und die Welt, verkehrte unter Diplomaten, Adligen, Politikern und Intellektuellen in ganz Europa, bis sie vertrieben wurde ins amerikanische Exil und im Alter als große femme de Lettres nach München zurückkehrte. Ihrem Werk, das nun in einer sorgfältig kommentierten Neuedition wieder zugänglich gemacht wird, liegt stets Selbsterlebtes, Selbstbeobachtetes, Selbstgedachtes zugrunde. Die Herausgeber Hiltrud und Günter Häntzschel präsentieren neben den drei vielgelesenen Romanen ´´Das Exemplar´´ (1913), ´´Daphne Herbst´´ (1928) und ´´Die Schaukel´´ (1934) zahlreiche Erzählungen, bislang verschollene Feuilletons und biographische Porträts der großen Schriftstellerin. Ihre ausführlichen Anmerkungen erschließen die vielfältigen Anspielungen auf Begegnungen, Lektüren und historische Ereignisse und dokumentieren die Rezeption eines seinerzeit viel beachteten Werkes. Der Schriftsteller und Literaturkritiker Albert von Schirnding stellt in einem einleitenden Essay das vielseitige Werk Annette Kolbs vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Die Krone des Schäfers
9,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Tiffany Weh, die junge Hexe aus dem Kreideland, musste viele Prüfungen bestehen, bevor die anderen Hexen sie als eine der Ihren akzeptierten. Nun ist die sie die ´´offizielle Hexe ihrer Heimat´´ - und steht auch gleich vor ihrer bisher größten Herausforderung. Denn tief im Kreideland sammelt ein alter Feind neue Kraft. Und nicht nur hier, auf der ganzen Scheibenwelt hat eine Zeit der Umbrüche begonnen: Grenzen verschwimmen, Allianzen verschieben sich, neue Mächte formen sich. Als eine gewaltige Invasion bevorsteht, ruft Tiffany die gesamte Hexengemeinde auf, ihr zu helfen ...Regina Rawlinson, geboren 1957 in Bochum, studierte Anglistik, Amerikanistik und Germanistik sowie Literarisches Übersetzen aus dem Englischen. Seit 1988 übersetzt sie englische Belletristik ins Deutsche, u. a. Peter Carey, John le Carré und Lauren Weisberger. Sie ist Lehrbeauftragte für Literarisches Übersetzen an der LMU München und Vorsitzende des Münchner Übersetzer-Forums e.V .. Sie erhielt mehrere Arbeitsstipendien des Deutschen Übersetzerfonds e.V. , unter anderem für Zurück auf Glück von Patricia Marx. 2011 wurde ihr zudem das Arbeitsstipendium des Freistaates Bayern für literarische Übersetzerinnen und Übersetzer gewährt. Regina Rawlinson lebt in München.

Anbieter: myToys.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot